Judo-Club Maifeld-Judo-Safari 2016 Judo-Club Maifeld-Judo-Safari 2016
Dienstag, 18. Dezember 2018

Facebook

Facebook

Besuchen Sie auch unsere Facebookseite!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Judo-Safari 2016 beim Judo Club Maifeld

Im Rahmen unseres Judo-Zeltlagers an der Ruitscher Mühle traten gleich 13 junge Judoka zur Judo-Safari an und setzten sich das Ziel, die Aufgaben in freier Natur zu meistern. Bei der Judo-Safari werden die Judoka sowohl sportlich als auch kreativ gefordert. Sie besteht aus drei Teilen, einem allgemeinsportlichem Teil, wo Kondition, Kraft und Agilität gefragt sind, einem Budo-Teil, bei dem die Kampfkünste der jungen Judoka gefragt sind und einem kreativen Teil, bei dem die Sportler dieses Mal ein Gemälde oder eine Skulptur kreieren sollten, das alles innerhalb von 30 Minuten und nur mit Dingen, die sie in der Umgebung fanden. Alle Teilnehmer waren sehr erfolgreich auf der Safari und wurden für ihren Einsatz und Mut belohnt. Daneben hatten alle eine Menge Spaß und warten gespannt auf ihre Urkunden und Aufnäher für ihren Judoanzug, die es je nach erreichter Punktzahl in verschiedenen Farben und Tiermotiven gibt, vom gelben Känguru bis zum schwarzen Panther.