Judo-Club Maifeld-Auszeichnungen Judo-Club Maifeld-Auszeichnungen
Mittwoch, 12. Dezember 2018

Facebook

Facebook

Besuchen Sie auch unsere Facebookseite!

Startseite Verein Auszeichnungen

Auszeichnungen

| Drucken |

Vier Judoka des JC Maifeld unter den Besten im Rheinland !

In der Rangliste des Judoverband Rheinland der Saison 2009/2010 konnten sich mit Erik Kattanek (Rang 18., 151 Punkte), Maike Krämer (19, 195 Pkt.) und Lucienne Pöschel (12, 188 Pkt.) drei Sportler in den Altersklassen U14/U17 Plätze unter den Top-20 sichern. Für Giulia Gilles und Daniel Bullach reichte es verletzungsbedingt leider nicht für einen vorderen Platz. Mit vielen guten Wettkämpfen kämpfte sich Ellen Röser mit 322 Punkten und Rang 7 in die Top-10 des Judoverband-Rheinland e.V. und durfte bei der offiziellen Ranglistenehrung der Saison 2009/2010 in Nassau am 24.08.2010 ihre Urkunde und den Pokal für eine wirklich starke Saison in Empfang nehmen (s. Bild, vorne re.).
Herzlichen Glückwunsch an all unsere Wettkämpfer für die gezeigten Leistungen auf der Matte ! Dank an dieser Stelle auch an alle Eltern, Betreuer und Trainer für ihren Einsatz in der abgelaufenen Wettkampfsaison !

 

| Drucken |

Erste Sportlerin des JC Maifeld in den Kader 2010 des JVR berufen !

Im Rahmen des gut besetzten internationalen Nibelungen-Judoturniers in Worms am Wochenende 15.05. - 16.05.2010 wurde Ellen Röser als erste Sportlerin des Judoclub Maifeld e.V. aufgrund ihrer konstant sehr guten Ergebnisse und Leistungen in den letzten Monaten in die Auswahlmannschft und den Kader 2010 des Judoverbands Rheinland der weiblichen Jugend U14 berufen.
Das Bild zeigt Ellen Röser (r.) mit ihrer Trainingspartnerin Maike Krämer. Herzlichen Glückwunsch der jungen Athletin und ihren Trainern zu diesem Erfolg.

   

| Drucken |

Sportler-Ehrung der Verbandsgemeinde Maifeld 2010

Für seine herausragenden Leistungen, die er im Jahr 2009 im sportlichen Bereich erzielt hat, wurde der Vorsitzende Dr. Wolfgang Röser mit der Urkunde der VG Maifeld ausgezeichnet. Bei den Deutschen Einzel-meisterschaften im Judo Ü30 in Berlin belegte er Platz 3, war Starter bei den 1. Judo-Weltmeisterschaften Ü30 in Sindelfingen und wurde Rheinland-Mannschaftsmeister mit der Herren-Mannschaft von Rot-Weiß-Koblenz beim Jubiläumsturnier des Judo-Verband Rheinland 2009. Das Bild zeigt Dr. Wolfgang Röser (li.) mit dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Maifeld, Maximilian Mumm, bei der Ehrung.

   

| Drucken |

Landrat überreichte MYK-Sportmedaille


Der noch junge Judo Club Maifeld e.V. erhielt 2009 die MYK-Sportmedaille.
Die Auszeichnung wurde überreicht vom Landrat des Kreises Mayen-Koblenz,
Dr. Alexander Saftig.

Das Kuratorium der Sportstiftung Mayen Koblenz würdigt damit die Vereinsarbeit in den Bereichen Jugend, Breitensport, Veranstaltungen, Wettkämpfe und sportliche Erfolge sowie sozial-gesellschaftliche Aspekte. „Nur der Verein, der hart an sich arbeitet, kommt auf das MYK-Treppchen”, so der Landrat gegenüber der lokalen Presse. Dr. Saftig lobt die hervorragende Organisation mit viel Sachverstand und Herzblut. Das habe den noch jungen Verein mittlerweile zu einem festen Bestandteil der Region gemacht.

Dr. Wolfgang Röser, Vorsitzender des Judoclubs, nahm die Medaille freudestrahlend in Empfang und sieht dies als Riesenerfolg für den Club, aber auch zugleich als Motivation für alle Vereinsmitglieder.

Die Presseberichte können Sie auf der Seite Presse-Medien herunterladen bzw. ansehen.

presse medaille

   

Seite 3 von 3